Nachtgewitter am 05.10.2004
Es hat also doch noch geklappt... Heute gab es das erste und wahrscheinlich letzte Nachtgewitter 2004 in Wismar. Der Tag startete, für diese Jahreszeit, ungewöhnlich mild mit 16 C. Gegen 16 Uhr erreichte die Temperatur ihr Maximum und lag bei 22 C. Zum Abend wurde es nun zunehmend schwül, und der Himmel trübte ein. Gegen 20 Uhr zog ein sich verstärkendes Gewitter aus südwestlicher Richtung heran. Leider bewegte sich das Zentrum einige Kilometer südlich an mir vorbei. Es gab bei einer Blitzaktivität von 1-2 Blitzen pro Minute fast nur Blitze innerhalb der Wolke. Ich konnte also nur 6 brauchbare Aufnahmen machen.


zum Archiv