Kaltfrontdurchzug mit schönem Nachtgewitter vom 03.06.2005
Der heutige Tag war mit einem Taupunkt von 17 C und einer Temperatur von maximal 25 C sehr schwül. Bis spät in den Abend war es noch über 20 C warm. Gegen 24:00 Uhr erreicht eine von Westen schnell heranziehende Kaltfront meinen Standort. Es gab ein kräftiges Gewitter mit Sturmböen um Stärke 10 und heftigem Platzregen. Am Anfang des Gewitters gab es alle zwei Sekunden einen Blitz, leider ging die Blitzrate rasch zurück, außerdem gab es fast nur Blitze innerhalb der Wolke. Trotzdem war es ein tolles Spektakel.


zum Archiv